Knatterbootwettbewerb 2019 - GamMa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Knatterbootwettbewerb 2019

Termine > November 2019

... und es knattert los!

Am Freitag,
15.11.2019, waren 18 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Markt beim Knatterboot-Wettbewerb in Walsrode. Dieser Wettbewerb wird von der Stiftung Metall Süd-Niedersachsen ausgerichtet und hat zum ersten Mal in der BBS Walsrode stattgefunden. Die Knatterboote (Wikipedia: "Spielzeugboot mit Wasserimpulsantrieb") mussten einen Bootskörper aus Metall besitzen und der Motor läuft nach einem einfachen physikalischen Prinzip: In einem abgeschlossenen Behälter wird Wasser durch ein Teelicht erhitzt und dieses unter Druck ausgestoßen, danach wieder angesaugt und wieder ausgestoßen... Bei jedem dieser Durchgänge macht das Knatterboot sein charakteristisches "Knatt, Knatt".

Die Schüler haben in den Wochen vor dem Wettbewerb die Boote innerhalb einer AG mit viel Spaß gebaut und viele Schüler haben zum ersten Mal eine Blechschere benutzt und großflächige Metallstücke zusammen gelötet.

Am Wettbewerbstag war die Aufregung groß, ob die eigenen Boote auch unter Wettbewerbsbedingungen gerade und schnell die Strecke von 4m schaffen. Jula Rabe und Tara Ziemann konnten mit einer Zeit von 24s für die 4m-
Strecke glänzen. Damit stellten sie die drittschnellste Zeit der insgesamt 50 angetreten Boote und konnten sich über einen 3. Platz freuen. Aber auch die anderen Gruppen des Gymnasiums am Markt konnten mit hervorragenden Zeiten zwischen 25s und 35s sich über gelungenen Wettbewerb freuen. Als betreuende Lehrer waren Alexej Schubnov und Dr. Piet Dargel aktiv.

Nächstes Jahr sind wir bestimmt wieder dabei !

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü