Englisch - GamMa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Englisch

Fächer

Hello and a Heartfelt Welcome!
Learning  English at GamMa


Unterricht in der Sekundarstufe I
Englisch wird an den Gymnasien in Niedersachsen als erste Fremdsprache unterrichtet. Hierbei wird der bereits in der Grundschule begonnene Unterricht fortgeführt.
Da die Schülerinnen und Schüler z.T. sehr unterschiedliche Voraussetzungen von den verschiedenen Grundschulen mitbringen, nutzen wir die ersten Wochen der Klasse 5, um den Kenntnisstand zu ermitteln, d.h. „wir holen die Kinder dort ab, wo sie stehen", um sie behutsam auf ein gemeinsames level zu führen. Hierbei liegt neben dem Hören, einer Kompetenz, die die Schülerinnen und Schüler bereits in der Grundschule geübt haben, ein Schwerpunkt auf dem Schreiben. Dabei steigt unser Lehrwerk Access aus dem Cornelsen - Verlag mit Themenfeldern ein, die bereits aus der Grundschule bekannt sind, wie z.B. my family, my school, in town. Hier lernen die Kinder die Verschriftlichung von Wörtern, die sie bereits größtenteils aus der Grundschule kennen. Mit Beginn der Herbstferien haben alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse i.d.R. den gleichen Wissensstand erreicht, so dass weitere Themenfelder erarbeitet werden können.

Die Arbeit mit dem Lehrwerk Access setzt sich bis zum Ende der Jahrgangsstufe 10 fort; darüber hinaus werden im Unterricht kleinere Lektüren gelesen. Für SchülerInnen mit zusätzlichem Unterstützungsbedarf bietet das GamMa zudem in der Jahrgangsstufe 6 Förderunterricht im Fach Englisch an.


Unterricht in der Sekundarstufe II
Der Unterricht in der Einführungsphase (Jg. 11) erfolgt im Klassenverband und bereitet auf die Qualifikationsphase vor.  Dabei erlernen unsere Schüler schrittweise die Arbeitstechniken der Oberstufe und den Umgang mit den Operatoren der verschiedenen Anforderungsbereiche.
Wir benutzen das Lehrwerk Camden Town Einführungsphase Niedersachsen vom Verlag Westermann. Neben der Auseinandersetzung mit Themen, die die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler betreffen, wird ein zeitgenössischer Roman gelesen.
Die Unterrichtsinhalte der Qualifikationsphase - mit Kursen auf grundlegendem sowie auf erhöhtem Niveau - sind durch die Themenschwerpunkte des niedersächsischen Abiturs vorgegeben.
Zusätzlich zum normalen Unterricht in der Sek II können die Schüler einen speziellen Wirtschaftsenglischkurs belegen, der sie auf die externe Sprachprüfung der englischen Handelskammer vorbereitet.


Wettbewerb

Jedes Jahr im Januar nehmen unsere Schüler erfolgreich am Bundeswettbewerb der Fremdsprachen teil. In diesem Wettbewerb messen die Schüler ihr fremdsprachliches Können auf Landes- und Bundesebene.


Lehrplan
Grundlage unseres schuleigenen Arbeitsplanes sind natürlich die Kerncurricula für die Sek I und die Oberstufe.
Hierin heißt es: "Im Englischunterricht ist die sprachliche und interkulturelle Handlungsfähigkeit das übergeordnete Ziel. Erfolgreiches sprachliches Handeln umfasst die Fähigkeit zu Rezeption, Interaktion und Produktion. Hierbei greifen die drei im Strukturmodell dargestellten Bereiche der funktionalen kommunikativen, der interkulturellen und der Methodenkompetenzen ineinander."


Zu den kommunikativen Fertigkeiten gehören
Hör- und Hör-/Sehverstehen
 Leseverstehen
 Sprechen
 Schreiben
 Sprachmittlung

Unsere Lehrbücher Access für die Jahrgänge 5 - 10 sowie das Lehrbuch Camden Town Einführungsphase Niedersachsen sind auf der Grundlage des KC entwickelt worden.

Das Fach Englisch wird am GamMa unterrichtet von:

Frau Abeln (Abl), Frau Büchner (Büc), Frau Coyle-Ehlers (Coy),  Frau Czech (Cze), Herr Dunker (Dun), Frau Kosaminski (Kos), Frau Kurth (Kth), Frau Mohr (Mor), Frau Nauhaus (Nau), Frau Philips (Phi), Frau von Richthofen-Klopp (Rik), Frau Dr. Tieste (Tie), Frau Ref. Schaffrath (Sfr), Herr Ref. Wehlers (Wel).

S. Czech (Fachobfrau Englisch)



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü