MNU-Stipendium 2020 - GamMa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

MNU-Stipendium 2020

Termine > Januar 2020

Eine Woche lang das Deutsche Muesum zu erkunden, zu lernen und mit Gleichgesinnten viel Spaß zu haben - auch in diesem Jahr darf das GamMa einige Schüler(innen) mit einem "MNU-Stipendium" nach München schicken. Großzügig vom Schulverein des GamMa und dem MNU-Bundesverband unterstützt, besuchten im ersten Durchgang Maren und Moritz (Jg. 12) das Deutsche Museum. Der Aufenthalt dauerte fünf Tage und übernachtet wurde im Kerschensteiner-Kolleg, einer Art Hostel, das direkt ans Museum angeschlossen war. Nach der Ankunft gab es eine allgemeine Führung durch das Museum, um sich dort besser zurechtzufinden.

In den nächsten Tagen folgten täglich ein bis zwei Führungen zu verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen, aber es blieb auch Zeit für Ausflüge in die Münchener Innenstadt. Nach dem Ende des Stipendiums müssen die Stipendiaten eine Facharbeit verfassen, die von einem der Themenbereiche des Museums handelt - doch sollte das kein Problem sein...

Im Februar fahren vier weitere GamMa-Oberstufenschüler nach München. Vielen Dank an den Schulverein, der wieder einmal die Hälfte der Stipendien finanziert hat.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü