Chemie- und PhysikOlympiade 2019 - GamMa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chemie- und PhysikOlympiade 2019

Termine > November 2019

Auch in diesem Jahr haben sich unsere Schülerinnen und Schüler getraut, an naturwissenschaftlichen Olympiaden teilzunehmen - mit Erfolg. Ive Jolie Peterhans und Jan Luca Duhn konnten sich jeweils für die zweite Runde qualifizieren. Für diesen Erfolg dankte ihnen Schulleiter Dirk Stelling bei der Übergabe der Urkunden.

In der ersten Runde mussten die Schülerinnen und Schüler in Heimarbeit etliche anspruchsvolle wissenschaftliche Aufgaben bearbeiten. Dabei reichte kluge Internetrecherche nicht aus, denn Fachwissen und eigenes Nachdenken waren ebenso Voraussetzungen zum Lösen. Ive Jolie Peterhans meisterte die Aufgabenstellungen der „Internationalen ChemieOlympiade" und wurde von Chemie-Fachobmann Christopher Bünte angeleitet. Jan Luca Duhn nahm diese Hürden im Wettbewerb „Internationale PhysikOlympiade". Er wurde von Physiklehrer Dr. Piet Dargel betreut. In der zweiten Wettbewerbsrunde (Mitte November) müssen die erfolgreichen Zwölftklässler sich in einer 180 Minuten langen Klausur beweisen, die inhaltlich weit über das in einer Schule zu erwartende Niveau hinausgeht.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü