Mathe-AG - GamMa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mathe-AG

Fächer > Mathematik

Im Schuljahr 2018/19 gab es seit längerer Zeit mal wieder eine Mathematik-AG am GamMa. Im Gegensatz zu früher richtet sich diese nun aber an mehrere Jahrgänge und soll regelmäßig stattfinden.

Hauptsächlich soll die AG Spaß an der Mathematik vermitteln, aber auch die Vorbereitung und Teilnahme an Wettbewerben wird hier schwerpunktmäßig gefördert. Trotzdem besteht kein Zwang an Wettbewerben teilzunehmen. Ganz nebenbei kann man auch noch etwas andere Mathematik erlernen, der man in einer normalen Schullaufbahn nicht im Unterricht begegnen würde. Hierbei kann auch mathematisch geforscht und entdeckt werden, auch dafür ist im Unterricht oft nur wenig Zeit.

Im vergangenen Schuljahr wurde unter anderem das Modulo-Rechnen behandelt, womit eigene Teilbarkeitsregeln erstellt werden konnten. Im zweiten Halbjahr gab es ein wenig Graphentheorie, bei der Regeln für Eulerkreise und Eulerwege gefunden wurden.

Die AG richtet sich bei der regelmäßigen Teilnahme eher an die jüngeren Schüler. Ältere Schüler können aber gerne je nach Bedarf vorbeikommen, z.B. um Wettbewerbsaufgaben zu besprechen.
Björn Walker

oben: Tabelle zum Modulo-Rechnen
unten rechts: Schlüssel für 7 erstellen
unten links: Beispiele für Euler-Wege

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü