Chemie die stimmt 2020 - GamMa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chemie die stimmt 2020

Aktuelles > März 2020

Chemie-Talente des GamMa qualifizieren sich bei "Chemie - die stimmt" für die Landesrunde

Auch in diesem Jahr nahmen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler des GamMa am Wettbewerb "Chemie - die stimmt" teil, der mittlerweile deutschlandweit in 15 Bundesländern ausgetragen wird. In der ersten Runde mussten zahlreiche Aufgaben, die teils ziemlich knifflig waren, in Heimarbeit von den Schülerinnen und Schülern bearbeitet werden. Wer Fragen hatte oder sich mit anderen Teilnehmern austauschen wollte, konnte dieses im Rahmen der Chemie-AG von Herrn Bünte tun. Insgesamt qualifizierten sich 7 Schüler(innen) aus der 10. Klasse und 2 Schülerinnen aus der 9. Klasse für die zweite Runde, die am 18.03. bei uns im Gymnasium am Markt stattfinden wird. Dort treffen die jeweils 30 besten Chemikerinnen und Chemiker Niedersachsens der jeweiligen Jahrgänge aufeinander und schreiben unter anderem eine 2 1/2 stündige Klausur. Darüber hinaus wird es wieder ein interessantes und lehrreiches Rahmenprogramm geben.
C. Bünte

Links unten der Bericht aus dem Achimer Kreisblatt vom 10.3.2020 (und hier der Link).

Update Juni 2020:

Hier stimmt die Chemie - GamMa Schülerinnen erfolgreich in Runde 3

Wegen der Corona-Situation fand die zweite Runde des Wettbewerbs "Chemie - die stimmt" nicht wie gewohnt im GamMa statt, sondern digital. Die 30 besten Schülerinnen und Schüler Niedersachsens , die sich für diese Runde qualifiziert hatten, mussten eine Vielzahl komplexer Chemieaufgaben in Eigenregie bearbeiten. Leni Stubbe und Charlotte Hoffmann aus der Klasse 9b gelang dies so überzeugend, dass sie sich für die dritte Runde qualifizieren konnten. Hier messen sich nun die besten Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland. Auch diese Runde soll in diesem Jahr digital stattfinden, über die Ergebnisse berichten wir selbstverständlich, sobald sie vorliegen.
"Die exzellenten Ergebnisse der GamMa Schüler insgesamt und natürlich vor allem von Leni und Charlotte im Speziellen zeigen wieder einmal, dass wir an unserer Schule eine große Begeisterung für Chemie haben und unsere Schüler auch deutschlandweit mit den Besten mithalten können", freut sich Christopher Bünte, der Betreuer des Wettbewerbs.
Hier das Foto mit den beiden Preisträgerinnen:

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü