Chemiewettbewerb 2016 - GamMa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chemiewettbewerb 2016

Aktuelles > Rückblick > Schuljahr 15/16 > März 2016


Junge niedersächsische Topchemiker am Gymnasium am Markt

Bereits zum dritten Mal fand die 2. Runde des Wettbewerbs „Chemie – die stimmt" am Gymnasium am Markt statt. Hierbei handelt es sich um einen Wettbewerb, in dem sich deutschlandweit die besten Schüler der 9. und 10. Klasse in komplexen chemischen Fragestellungen messen, die deutlich über das Anforderungsniveau der Schule hinausgehen. An besagter 2. Runde, in der die besten 60 Schüler aus ganz Niederachsen am GamMa zu Gast waren, nahmen auch zehn Teilnehmer des Gymnasiums am Markt teil. Alleine das ist schon ein Erfolg, galt es doch auch für die Achimer, sich "ganz normal" zu qualifizieren. Das Rahmenprogramm sah zunächst eine 2½-stündige Klausur vor, die danach sofort ausgewertet wurde. Nach einem gemeinsamen Mittagessen hörten die Schülerinnen und Schüler einen Vortrag von Prof. Kuhnert von der Bremer Jacobs University zur Antibiotikaforschung auf Basis verschiedener pflanzlicher Stoffe.
Spannend wurde es dann bei der abschließenden Siegerehrung. Wie bereits in den letzten Jahren gab es erneut Grund zur Freude für das Gymnasium am Markt: Lucy Schindler aus der 9. Klasse erreichte den 2. Platz in ihrer Altersstufe und reist nun im Juni mit drei anderen Teilnehmern zur bundesweiten Endausscheidung nach Rostock. Dort wird sie auf die Gewinner aus den weiteren Bundesländern treffen. Aber auch für die anderen GamMa-Schüler bot das abwechslungsreiche Programm viel Interessantes und Wissenswertes, sodass am Ende alle glücklich nach Hause gingen.

Christopher Bünte (Leiter der Chemie-AG und Motivator)


Das Achimer Kreisblatt veröffentlichte am 3.3.2016 einen Bericht (hier klicken).

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü