Einschulung 2014 - GamMa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einschulung 2014

Aktuelles > Rückblick > Schuljahr 14/15 > August

Unsere neuen Fünfties wurden im Neubau des GamMa herzlichst begrüßt.
Schulleiter Ralph Gronki zeichnete den Neuen einen Weg zum Abitur vor, der sowohl von Hürden und Schwierigkeiten als auch von Chancen geprägt war. Eine offene Atmosphäre und der rege Austausch zwischen Schule und Familie sollte im Vordergrund stehen.
Das GamMa biete die Möglichkeit im schulischen Bereich und durch die Teilnahme an Wettbewerben bei den Schülern Interessen zu wecken, die sie später in der Oberstufe durch die Wahl der verschiedenen Profile ausbauen und vertiefen können. Jeder kann, ob im gesellschaftswissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder sprachlichen Profil den Baustein für seine Zukunft finden.
Nach der persönlichen Begrüßung durch Handschlag besuchten die Schüler zusammen mit den Klassenlehrern ihre neue Wirkungsstätte-sprich Klassenzimmer.
Herr Faber und Frau Meyer vom Schulelternrat berichteten von der Mitarbeit der Eltern und wie groß dadurch die Möglichkeiten seien, sich an der Schule zu engagieren und informieren. Hier kommt auch der Schulverein zu tragen, der von Anfang an die Schule begleitet hat. Durch die Mitgliedschaft und ehrenamtliches Handeln kann viel bewegt werden.
Bis zur Rückkehr der jungen GamManer konnte man sich bei Kaltgetränken, Kaffee und Kuchen kennen lernen.
Herzlichen Dank an das Cafeteria-Team und die Technik, die durch ihren Einsatz zum guten Gelingen des Schulauftaktes beigetragen haben.

Der Schulverein bot wieder die beliebten T-Shirts, Sweat-Jacken, Polo-Shirts und Caps an.


Herr Schubnov mit Klasse 5a



Frau Czech mit Klasse 5b


Frau Wingen mit Klasse 5c

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü