Direkt zum Seiteninhalt

Europäischer Tag der Sprachen 2022

Aktuelles > Oktober 2022
Auch in diesem Jahr konnten wir den Europäischen Tag der Sprachen für unsere Siebtklässler begehen. Am 29.9. lernten sie in vier Unterrichtsstunden vier verschiedene Sprachen kennen, die ihnen von acht Teams der Jahrgänge 8 bis 13 vorgestellt wurden. Souverän meisterten die 13-Jährigen ein Memoryspiel auf Plattdeutsch, schrieben Namen auf Griechisch und Arabisch, begrüßten sich gegenseitig auf Paschtun (Afghanistan), erprobten die Laute des japanischen Alphabets, erlernten das Zählen auf Polnisch und enträtselten türkische Lehnwörter. Für einige ging es auch nach Brasilien zur Erforschung der portugiesischen Sprache. Es ist die zweite Mutter- beziehungsweise Vatersprache der älteren Schülerinnen und Schüler, deren Begeisterung sich so sehr auf die Jüngeren übertrug, dass auch höhere Jahrgänge um einen Fremdsprachentag baten.
Damit hoffen wir, das Sprachenlernen in einem Europa der Vielfalt noch selbstverständlicher zu machen.
Zurück zum Seiteninhalt