Latein Latinum - GamMa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Latein Latinum

Unterricht > Fächer > Latein

Was ist ein Latinum?


Das Latinum ist ein Zertifikat, das als zusätzliche Qualifikation auf dem Abiturzeugnis vermerkt wird. Dazu ist keine gesonderte Prüfung nötig, sondern es genügt, wenn man den jeweiligen Lehrgang im Fach Latein mindestens mit der Note „ausreichend“ abgeschlossen hat. Von den Universitäten wird das Latinum als Voraussetzung für zahlreiche Studiengänge verlangt.

In Niedersachsen gibt es drei verschiedene Latina:

Latein beginnt in Klasse 6
Kleines Latinum -> nach Klasse 10
Latinum -> nach Klasse 11
Großes Latinum -> nach Klasse 12

Am wichtigsten ist die mittlere Qualifikation, also das Latinum, da es sich hierbei um das bundesweit anerkannte Lateinzertifikat handelt, welches auch für die Universitäten maßgeblich ist.

Hier klicken, um zu erfahren, welche Förderungsmöglichkeiten im Fach Latein gibt?


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü