NMN 2015 - GamMa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

NMN 2015

Aktuelles > Rückblick > Schuljahr 15/16 > November 2015

Junge Expertengruppe in Sachen Leichtbau...

Zum zweiten Mal in Folge hat eine Gruppe aus vier Schülerinnen und Schülern des GamMas erfolgreich die Wettbewerbsaufgabe beim "NMN Junior Contest" des Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen e.V. am 26.11.2015 in Salzgitter gelöst. In diesem Jahr dabei waren Melanie Hoffmann, Antonia Haake, Lars Warnken und Mario Ohmes, allesamt Schüler im Jahrgang 11, begleitet von Physiklehrer Alexej Schubnov. Die vier Wettbewebsgruppen kamen aus ganz Niedersachsen und mussten sich in einer Auswahlrunde gegen mehrere andere Schülergruppen durchsetzen.

Die Aufgabe: Baut einen möglichst leichten Kran, der möglichst viel Gewicht tragen kann.

Das Ergebnis: Unsere jungen Expertinnen und Experten bauten sogar den leichtesten Kran des Wettbewerbs (800g inkl. Gegengewichte). Durch eine kluge Bauweise und Berücksichtigung der Physikgesetze erreichte die Gruppe eine Tragfähigkeit des Krans von 1250g.

Das Ergebnis: Der 1. Platz, viel Anerkennung seitens der Teilnehmer des Symposiums und 1000€ Geldprämie für unsere Schülerinnen und Schüler für ihre Projekte. 2014 war es übrigens noch der 2. Platz ...

Und wer mehr wissen möchte, klickt hier den Link des Veranstalters zum Wettbewerb.
Im Achimer Kreisblatt konnte man am 2.12.2015 lesen: Link zum Kreisblatt.
Auch im Blog des MINT EC konnte man über den Erfolg, hier der Eintrag vom 3.12.2015.


 

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü